Julia Dannenmaier, M.Sc. Mathematische Biometrie

Funktion

Julia Dannenmaier arbeitet seit 2014 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFR.

Telefon

+49 (0)7582 800 – 5107

Fax

+49 (0)7582 800 – 5301

Qualifikationen

seit 2014 – Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFR

2011 bis 2013 – M.Sc. Mathematische Biometrie, Universität Ulm

2008 bis 2011 – B.Sc. Mathematische Biometrie, Universität Ulm

Forschung / Projekte

Julia Dannenmaier arbeitet an Themen der Versorgungsforschung. Im Zentrum Ihrer Arbeit stehen Routinedatenanalysen insbesondere zur Wirksamkeit von Rehabilitationsmaßnahmen. Des Weiteren unterstützt Julia Dannenmaier klinische Projekte in Bezug auf Fallzahlplanung, statistische Methodik und Durchführung der Analysen.

Ausgewählte Projekte:

  • Evaluation des integrieren psychosomatisch- orthopädischen Behandlungskonzept der Federseeklinik.
  • Rehabilitationszugang und -bedarf: Sektorenübergreifende Analyse von Versorgungsdaten der AOK und DRV Baden-Württemberg.

Publikationen

Dannenmaier, J., Ritter, S., Jankowiak, S., Kaluscha, R.,
Krischak, G.
Erwerbsstatus nach einer Bandscheibenoperation: Was bewirkt eine Anschlussrehabilitation?
Rehabilitation 2017; eFirst

Dannenmaier, J., Ritter, S., Jankowiak, S., Kaluscha, R.,
Krischak, G.
Inanspruchnahme der Anschlussrehabilitation nach einer Bandscheibenoperation.
Rehabilitation 2017; eFirst

Dannenmaier, J. , Jankowiak, S., Kaluscha R., Müller G.,
Krischak G.
Effekte einer Verbund-Rehabilitation Orthopädie-Psychosomatik.
Rehabilitation 2016; 55: 276-283

Mitgliedschaften

Internationale Biometrische Gesellschaft (deutsche Region)